Dienstag, 26. Februar 2013

Fan-Mütze Vienna Capitals I

Da wir ja begeisterte Eishockey Fans sind, ist es ja fast eine Schande, das wir bis jetzt keine Mützen in den Farben der Caps hatten.

Da das Wetter im Urlaub auch nicht gepasst hat, haben wir kurzer Hand einen Spiel und Basteltag eingelegt. Passend zum Creadienstag ist dann diese tolle Mütze entstanden:


Die Mütze ist zwar sehr einfach gehalten, macht aber trotzdem was her und ist auch für die Eishalle super warm.

Material: myboshi-Wolle
Stärke: 6-7
Häkelnadel 7 für den Hauptteil, und Häkelnadel 6 für die 2 Abschlußreihen

Farben: Schwarz (Nr 196), Löwenzahn (Gelb, Nr 113), Elfenbein (Weiß, Nr 192)

Das Muster selber war sehr einfach:
Fadenring machen
1. 11 hStb, mit einer KM abschließen
2. 2 hStb in jedes Stb der Vorrunde, mit KM Ende
3. *2 hStb, 2 hStb in ein Stb der Vorrunde*, mit KM Ende
4. *3 hStb, 2 hStb in ein Stb der Vorrunde*, mit KM Ende
5. *4 hStb, 2 hStb in ein Stb der Vorrunde*, mit KM Ende
6. *5 hStb, 2 hStb in ein Stb der Vorrunde*, mit KM Ende
7. *11 hStb, 2 hStb in ein Stb der Vorrunde*, mit KM Ende
ab dann einfach in jedes Stb der Vorrunde 1 hStb und jeweils mit KM Ende

nach 9 Reihen Schwarz, 1 Reihe Weiß, 4 Reihen Gelb, 3 Reihen Schwarz und als Abschluss eine Reihe Gelb aber diesmal Festemaschen jeweils hinten eingestochen, das gleiche nochmals in Weiß. Für diese beiden Reihen hab ich eine kleinere Häkelnadel (wie oben schon geschrieben) verwendet damit das Bündchen etwas enger ist.

Für mich ist die Mütze um 1-2 Reihen fast zu groß. Aber W. passt sie sehr gut.

Viel Spass noch am Creadienstag weiter tolle Projekte findet ihr hier.

Eure

1 Kommentar:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...