Dienstag, 11. Februar 2014

Baby Mary Janes #creadienstag

Tja, in meine Fingern hat es wieder gejuckt ... ich musste einfach stricken. Aber die Weste (ich glaub von der hab ich euch noch gar nicht berichtet, das folgt bald) will und will nicht werden. So groß die Motivation und Freude im September war ..... so tief ist sie jetzt gesunken.

Da trifft es sich ja super, dass Herr W. und ich zu einer Freundin eingeladen sind, und diese im April ihr erstes Kind bekommt. Da muss natürlich etwas selbstgemachtes mitgenommen werden. Diesmal Baby Mary Janes.

Die Anleitung hab ich wie so oft gratis bei Ravelry hier gefunden. Das ganze hab ich wieder auf einer Rundnadel mit der Magic Loop Methode gestrickt.


 Und so sahen dann die süßen Mary Janes aus:
 

Soooo süß. Bin schon so gespannt, wenn die neuen Erdenbürgerin dann im April da ist, wie die an ihr aussehen.

Jetzt werd ich dann noch schnell zum Creadienstag sehen. Bin schon gespannt was die anderen CreadienstaglerInnen so gemacht haben.

Eure

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...